20.05.2019 Cosima Eberlein
Quelle: https://www.prochrist.org/prochrist-ev/presse/aktuelle-pressemeldungen/pressemeldungs-archiv/2019/05/20/neues-mitglied-im-kuratorium-gerhard-wegner

Neues Mitglied im Kuratorium: Gerhard Wegner

Zahlreiche Aufgaben
Gerhard Wegner studierte Evangelische Theologie in Göttingen und Nairobi, war Pastor in Celle und Springe, ab 1991 Gründungsgeschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung in Hannover und als Oberkirchenrat Beauftragter für die EXPO 2000. Später leitete er das evangelische Büro der EXPO 2000 und war evangelischer Direktor des dortigen Christus-Pavillons. Von 2001 bis 2004 stand er den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers vor und war stellvertretender Leiter des Hauses Kirchlicher Dienste. Gerhard Wegner ist heute aktiv in verschiedenen Vorständen, Aufsichts- sowie Beiräten und anderen Gremien aus dem kirchlichen und politischen Bereich, in die er sein Know-how einbringt.

 

Kuratorium macht sich für Evangelisation stark
Durch ihre Mitgliedschaft unterstreichen die Kuratoriumsmitglieder die Bedeutung von evangelistischer Verkündigung in der heutigen Zeit. proChrist sieht darin eine Ermutigung für Kirchengemeinden aus Landes- und Freikirchen, die vor Ort PROCHRIST LIVE durchführen wollen. „Mehr als je ist es wichtig, dass es Angebote gibt, bei denen Christen konfessionsübergreifend, öffentlich und einladend über ihren Glauben reden. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung von Prof. Wegner und aller anderen Kuratoriumsmitglieder“, sagte Roland Werner, der erste Vorsitzende von proChrist.

Das gesamte Kuratorium: www.prochrist.org/kuratorium 

proChrist e.V., Kassel
Der proChrist e.V. ist seit 1993 eine überkonfessionelle Initiative von Christen unterschiedlicher Kirchen. Der Verein wird nahezu ausschließlich von Spenden getragen. Durch PROCHRIST LIVE-Aktionen und -Veranstaltungen unterstützt der Verein Gemeinden dabei, Menschen mit dem christlichen Glauben bekannt zu machen. Dabei werden zentrale Glaubensthemen gut nachvollziehbar erklärt und es wird zum Glauben eingeladen. Die Veranstaltungen finden kontinuierlich an unterschiedlichen Orten in Deutschland und dem europäischen Ausland statt. Die nächste PROCHRIST LIVE-Großveranstaltung wird im Juni 2021 aus Dortmund übertragen. Für Teenager gibt es das Jugendformat JESUSHOUSE, das vom 24.2.2020 bis 5.4.2020 bereits zum siebten Mal stattfindet.


Erstellungsdatum: 20.05.2019 | Autor: Cosima Eberlein | © proChrist 2019, alle Rechte vorbehalten
, Pressemeldung
{{Title}}